Digitale Transformation für Distributoren - 5 praktische Wege zum Erfolg [im Jahr 2021]

Digitale Transformationen helfen Ihrem Unternehmen nicht nur, die Produktivität zu steigern, sondern können auch zeitweise die Produktivität senken.

Sie fragen sich, wie beide Szenarien möglich sind? Ja, sind Sie. Der folgende Absatz hilft Ihnen zu verstehen, warum digitale Fortschritte die Produktivität beeinträchtigen können, vorausgesetzt, Sie arbeiten nicht mit renommierten digitalen Transformationsdiensten zusammen . 

Wenn Sie davon ausgehen, dass der Erfolg der digitalen Transformation (DX) von CIOs, CEOs und CTOs definiert wird, liegen Sie falsch – die Akzeptanz von Mitarbeitern macht einen großen Unterschied, wenn es um den Erfolg von DX geht. Wenn die Mitarbeiter nicht mithalten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr DX-Programm kläglich fehlschlägt. 

Meistens widersetzen sich Mitarbeiter, die seit Jahren die alten Systeme oder Technologien verwenden, Änderungen. Die Einführung einer neuen Technologie oder Lösung in das bestehende Ökosystem ohne vorherige Ankündigung würde sich auf deren Funktionsweise auswirken und Abneigung hervorrufen. 

Im Folgenden werden einige Punkte aufgeführt, die Ihre Mitarbeiter dazu zwingen würden, Ihre Initiativen zur digitalen Transformation zu stoppen. 

  • Fühlen, warum das aktuelle System eine Änderung benötigt
  • Die Technologie oder Lösung zu finden, ist nicht komplex oder schwierig zu bedienen
  • Mangel an Fähigkeiten oder begrenzte Schulung, um die neue Technologie / Lösung in vollem Umfang nutzen zu können
  • Angst vor Produktivitätsrutschen

Der Grund, warum CIOs im Vergleich zu CEOs oder CTOs eine entscheidende Rolle für den Erfolg von DX spielen, liegt darin, dass sie das aktuelle Ökosystem besser verstehen als letztere. Dies hilft den IT-Leitern, die Herausforderungen der Belegschaft zu erkennen und ihnen die richtigen Lösungen zu bieten, wenn eine Änderung geplant ist. 

Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie CIOs den Mitarbeitern in Unternehmen helfen können, mit den Änderungen Schritt zu halten, die die Transformationen für das Unternehmen mit sich bringen würden. 

Erstellen Sie einen Dialog

Kommunikation spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg jeder digitalen Transformation. Das Erzwingen neuer Technologien oder Lösungen würde nur die Abneigung gegen das Unternehmen verbessern und zu einer verringerten Produktivität beitragen. Als CIO ist es ein Muss, die CEOs zu überzeugen und offene Diskussionen mit den Mitarbeitern zu initiieren, damit sie verstehen, worum es im gesamten DX-Programm geht und wie es davon profitiert. 

Erklären Sie, wie es hilft

Die Unterstützung der Mitarbeiter bei der Verbesserung ihrer Routine durch den Übergang stärkt lediglich das Vertrauen. Am häufigsten fragen sich Ihre Mitarbeiter, was mit der aktuellen Technologie nicht stimmt und warum sie etwas Neues einführen sollten. Indem Sie ihre Fragen beantworten und die vollständigen Vorteile der geplanten neuen Initiativen erläutern, können Sie ihr Vertrauen gewinnen.

Gehen Sie auf ihre Bedenken ein und bauen Sie Vertrauen auf

Es wird oft empfohlen, auf die Bedenken der Mitarbeiter zu hören und ihre Schwachstellen zu verstehen, da dies den CIOs hilft, Technologien oder Lösungen vorzuschlagen, die mit ihren und den Zielen der Mitarbeiter übereinstimmen. Durch die Transparenz des gesamten Projekts wird das Vertrauen in das Unternehmen gestärkt. Dies führt auch zu einer verbesserten Produktivität nach der Implementierung eines neuen digitalen Push. 

Training fördern

Eine weitere häufige Herausforderung, der sich die meisten CIOs in Unternehmen bei der Planung eines Übergangs stellen müssen, ist die Überbrückung der Qualifikationslücken der Belegschaft. Nicht jedes Unternehmen verfügt über die erforderlichen Fähigkeiten, um eine fortschrittliche digitale Lösung zu nutzen. Dies kann Ihre Mitarbeiter stören und ihre Produktivität beeinträchtigen. Durch die Bereitstellung angemessener Schulungen mithilfe der IT können Ihre Mitarbeiter die Lösung effizient nutzen und die Produktivität steigern. 

Erstellen Sie eine Change-Management-Strategie

CIOs wird empfohlen, eine solide Strategie für das Änderungsmanagement zu verwenden, um den digitalen Transformationsprozess nahtlos und erfolgreich zu gestalten. Dies umfasst das Zuweisen von Ressourcen, die Budgetierung, die Auswahl von Anbietern, die Schulung von Mitarbeitern usw. und ohne Einbeziehung der IT in das Programm können diese Herausforderungen Ihr DX-Programm leicht zum Scheitern bringen. 

Beschäftigen Sie sich weiterhin mit Mitarbeitern

Die digitale Transformation ist kein einmaliger Prozess und kann sogar einige Jahre dauern, bis sie erfolgreich abgeschlossen ist. Daher müssen CIOs in jeder Phase des Transits mit den Mitarbeitern in Kontakt bleiben, um sicherzustellen, dass die Belegschaft versteht, was geplant ist und wie die Änderungen ihnen helfen. Kontinuierliche Gespräche mit den Mitarbeitern helfen Ihrem Unternehmen, den Projektabschluss zu beschleunigen, ohne das Produktivitätsniveau zu beeinträchtigen.

Kurz gesagt, die IT spielt eine wichtige Rolle bei der Verwaltung der Mitarbeiter, wenn es darum geht, Ihr digitales Transformationsprogramm erfolgreich zu gestalten.